Do

22

Aug

2013

TESTBERICHT Ouzo 12 Gold Likör

Jippieh, wir sind dabei! Wir dürfen bei brandnooz.de beim Test von Ouzo 12 Gold, dem milden Ouzo-Likör teilnehmen. Ganz besonders toll finde ich ja, dass mit der Flasche auch noch 4 nette Gläser mitgeschickt wurden :-) Die Flasche kalt gelegt, und abends habe ich dann auch gleich mal einen Ouzo 12 Gold auf Eis getestet. Und ich muss sagen: sehr lecker! Er ist in der Tat etwas milder, als der herkömmliche Ouzo. Aber ich glaube kaum, dass es eine echte Alternative für Frauen sein wird, da er doch sehr nah am normalen Ouzo dran ist.

 

Mich persönlich hat übrigens sehr gestört, dass die Flasche keinen Schraubverschluss sondern einen Kork-Verschluss hat, was leider zur Folge hat, dass man die Flasche, sobald sie angebrochen ist, nicht mehr im Gefrierschrank kühl legen kann, da der Korken leider die Flasche nicht dicht verschließt :-( Schade, denn so mögen wir den Ouzo am liebsten!

 

Wie dem auch sei, ich bin sehr gespannt, wie unsere Gäste den Ouzo 12 finden werden!

 

Von mir gibt es jetzt schon mal eine Kaufempfehlung für alle Ouzo-Fans :-)

 

 

 

0 Kommentare

Mi

21

Aug

2013

TESTBERICHT Zewa Soft Mandelmilch

Völlig überraschend dürfen wir am Produkttest von gofeminin.de teilnehmen :-) Ich liebe es einfach, wenn man von nix weiß, der Postbote klingelt, und man ist schon quasi mittendrin im Test ;-)

 

Nun aber zum Produkt. :-) Der Duft nach Mandelmilch ist echt toll! Wobei ich am Anfang erst einmal meine Probleme damit hatte, dass Toilettenpapier danach riecht... Für mich passt der Duft dann doch eher zu einer Bodylotion oder einem Duschgel. Aber: man gewöhnt sich ja an (fast) alles ;-). Das Papier ist das, was es schon auf der Packung verspricht: das Verwöhnzarte :-) Sehr angenehm weich und zart :-)

 

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung :-)

 

 

 

0 Kommentare

Sa

29

Jun

2013

TESTBERICHT: EMSA Frische-Tester

Wow, das ist ja toll! Ich wurde als eine von 111 Frische-Tester von über 3000 Bewerbern ausgewählt, und die Frischhaltedosen von Emsa zu testen :-) Das Paket war riesig, und die Dosen haben einen Wert von ca 150 Euro :-O

 

Und da geht es auch schon gleich los mit dem Testen ;-) Mein skeptischer Göttergatte hat natürlich gleich mal die Dosen unter die Lupe genommen, und sich gefragt, ob sie denn auch wirklích dicht sind. Da er oft Dosen mit Resten von unserem Essen mit auf die Arbeit nimmt, um sich die Reste dort zu erwärmen, ist ihm das nun mal am Wichtigsten. Also, Wasser rein in die Dose, Deckel drauf, und mal kräftig schütteln! Und was passiert? -Nichts! Die Dosen sind tatsächlich dicht!

 

Da wir ja auch noch unseren Wohnwagen und den Campingplatz haben, und ich damit quasi 3 Haushalte zu versorgen habe, werde ich die Dosen aufteilen. Denn zum Frisch halten haben wir ja immer genug! Aber auch hier zu Hause hatte ich jetzt schon ein paar Tage Zeit allerhand in die Dosen zu packen, um es im Kuhlschrank aufzubewahren. Toll: Die Dosen lassen sich prima aufeinander stapeln, und da verrutscht auch nichts. Die Handhabung der Deckel ist durch den 4fach Verschluss sehr einfach.

 

Auch durften die Dosen schon eine Runde in der Spülmaschine verbringen, was sie ohne Probleme überstanden haben. Da sie auch mikrowellenbeständig sind, hat mein Mann sich gestern abend auch gleich unser restlichen Mittagessen aufgewärmt. Auch das funktionierte super! Ich bin sehr begeistert, und freue mich über meine ganzen neuen Dosen :-)

 

 

 

 

0 Kommentare

Mi

12

Jun

2013

TESTBERICHT: Rosbacher 14Tage Test

Na das ist ja mal eine Herausforderung! Ich als super-wenig-Trinkerin darf am Rosbacher 14Tage-Test teilnehmen. Das heißt ich habe von trnd jeeeeede Menge Mineralwasser geschickt bekommen, und muss nun jeden Tag 2 Liter 14 Tage lang trinken. Ich bin sehr gespannt, wie und ob ich das schaffen werde!

 

Tag 1-3:

 

(ich habe am 01.07. erst angefangen, da wir im Urlaub waren)

 

Bis jetzt fällt es mir sehr leicht, mein Pensum Wasser von 2 Litern am Tag zu schaffen. Ich hab keine Ahnung, ob es daran liegt, dass ich genau weiß, dass es 4 Flaschen am Tag sein sollen, oder aber am warmen Wetter. Wie dem auch sei, im Moment läuft es super, und ich bin sehr gespannt, ob ich es weiterhin so gut durchhalte! Vor allem aber bin ich gespannt, ob ich irgendwelche Veränderungen an mir wahrnehmen werde.

 

Tag 4-14:

 

wow, ich glaube, ich hab noch nie so viel Wasser getrunken :-) Vor allem nicht NUR Wasser, und auch nicht so gerne :-) Rosbacher hat es geschafft: ich bin nun zum Wassertrinker geworden :-)

 

Wow, wow, wow, das hätte ich ja vorher NIE gedacht!!! Aber: ich bin nun Wassertrinker :-)

 

 

0 Kommentare

Mo

03

Jun

2013

TESTBERICHT Clausthaler Alkoholfrei

Was Autoscout mit Clausthaler zu tun hat, weiß ich zwar nicht, aber wir dürfen einen Kasten Clausthaler Alkoholfrei testen.

 

Ich war super neugierig, da ich bis dato noch kein alkoholfreies Bier getrunken habe(außer alkoholfreies Weizen). Und: ich bin super überrascht! Es schmeckt leicht herb, und spritzig, eben so, wie ein gutes Bier schmecken muss! Für mich eine echte Alternative, wenn ich kein normales Bier trinken kann, weil ich z.B. noch Auto fahren muss.

 

Von mir gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung!

 

 

 

0 Kommentare

Mi

22

Mai

2013

TESTBERICHT Brummel der Geschichtenbär

Ui, da haben sich unsere Kids aber gefreut, als sich Brummel auf den Weg zu uns gemacht hat! :-) Wir hätten Brummel vermutlich nie gekauft, da wir wohl das gleiche Problem wie viele andere Eltern auch haben: die Kuscheltiere nehmen einfach überhand, und man weiß schon langsam gar nicht mehr wohin damit... Noch dazu wäre er mit um die 60 Euro auch ehrlich gesagt zu teuer gewesen.

 

Aber: Brummel hat sich perfekt bei uns eingefügt. Die Kids haben ihn sofort ins Herz geschlossen, und wechseln sich nun sogar jeden Abend damit ab, dass er in dem jeweiligen Bett schlafen darf. Brummel kam mit Einem Gedicht, einem Lied und einer Geschichte auf seiner Festplatte. Die Bedienung ist kinderleicht, so dass selbst unser 3jähriger mühelos Brummel zum Geschichtenerzählen anschalten konnte. Leider fand ich die Akku-Laufzeit nicht sooooo lange. Denn nach etwa einer Stunde macht der Akku schlapp. Da unsere nun mal seeeeehr gerne Geschichten hören, habe ich nun ständig Brummel zum Akku aufladen an meinem Laptop hängen ;-).

 

Während des Tests gab es auch noch einen Gutschein, wo man sich weitere Geschichten kostenlos aus der Brummel-Bibliothek kostenlos runterladen konnte. Die Auswahl fiel den Kids anhand der Anzahl gar nicht soooo leicht! Aber: sie wurden fündig, und hörten dann noch lieber ihrem Brummel zu :-) Gerade wenn es abends wieder einmal zu spät gerworden ist, mit dem ins Bett gehen, und es keine CD mehr gibt, da diese zu lange dauern würde, darf Brummel wenigstens noch eine Geschichte erzählen :-)

 

Fazit: Ein toller Bär, den die Kids lieb gewonnen haben. Allerdings wäre er mir dennoch zu teuer, ihn zu kaufen. Von mir gibt es eine eingeschränkte Kaufempfehlung!

 

 

 

0 Kommentare

Mi

15

Mai

2013

TESTBERICHT: Danone Fruchtjoghurts

hmmmmmm, die extra sahnigen (links im Bild) waren ja mal genau mein Ding! Einfach nur lecker, sahnig und fruchtig! Die normalen Erdbeerjoghurts fand meine Familie toll. Die Sorte Himbeere fanden sie alle etwas zu sauer...

 

Aber alles in allem gibt es von uns eine Kaufempfehlung!

0 Kommentare

Mo

06

Mai

2013

TESTBERICHT Tempo Feuchtes Toilettenpapier (zum hängen)

Eigentlich wurde ja Michael als Haupt-Testperson bei trnd für diesen Test ausgewählt. Aber ich bin mal so frei, und schreibe trotzdem mal einen Testbericht :-)

 

Zunächst einmal zur Verpackung... Das neuartige an dieser Verpackung ist wohl, dass sie oben einen Saugnapf hat, um sie an den Fliesen im Badezimmer zu befestigen. Zunächst einmal eine gute Idee, da ja nicht jeder neben der Toilette eine Ablagefläche für die feuchten Toilettentücher hat. Aber: Bei der Anwendung fällt einem ziemlich schnell auf, dass die Tüte eigentlich unten auch noch mal einen Saugnapf bräuchte. Denn wenn man die Tücher aus der Packung ziehen will, zieht sich logischerweise die halbe Packung von der Wand, so dass man immer mit der anderen Hand etwas dagegen drücken muss, um das Tuch(gerade am Anfang, wenn die Packung noch voll ist) unbeschadet aus der Packung zu bekommen....

 

Die Tücher sind (bis auf dass sie leicht reißen, wenn man zu fest dran zieht - wenn die Packung noch zu voll ist) super! Toller Duft, angenehm weich, und noch dazu etwas dicker. So mag ich feuchtes Toilettenpapier! Ach ja, und noch ganz wichtig: es ist nicht zu nass :-)

 

Von mir gibt es trotz der etwas eingeschränkt guten Handhabung der Verpackung eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!!!

0 Kommentare

Fr

03

Mai

2013

TESTBERICHT: Palmolive Duschgel

Ich wurde bei der Freundin Trendlounge ausgewählt, das neue Palmolive Duschgel zu testen :-) . Und gestern abend war es dann auch gleich soweit :-) Die Verpackung ist ja wie bei den anderen Duschgels von Palmolive identisch, so dass ich da nicht näher drauf eingehen brauche. Mir gefällt sie :-) Hat auch meiner Meinung nach einen guten Wiedererkennungswert.

 

Der Duft: hmmmmmmm, riecht richtig gut, frisch! Genau das richtige, nach einem warmen sonnigen Tag, oder um morgens richtig auf Trab zu kommen. Das Duschgel hat sich in der Dusche auch super dosieren und verreiben lassen, man spürt richtig die Frische auf der Haut.

 

Von mir gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung!!!!!

 

 

 

0 Kommentare

Fr

03

Mai

2013

TESTBERICHT: Figuretta Bratpfanne

Auf der Seite der Postenprofis.com (auch auf Facebook zu finden ;-)) gab es doch tatsächlich wieder einmal ein Produkttest, wo man sich bewerben konnte(habe da ja auch schon das Bambus Geschirrtuch her gehabt). Und: ich bin ausgewählt worden :-) Es tolles Pfännchen, was bei uns wohl eher dann zum Einsatz kommen wird, wenn ich mit den Kindern irgendwelche Reste verarbeite. Denn für 4 ist sie mit ihren 20 cm dann doch ein bisschen zu klein ;-).

 

Der erste Eindruck: sehr schick, und sehr gute Verarbeitung! Ich bin gespannt auf die Nutzung, da ich bisher noch keine Keramikbeschichtete Pfanne besessen habe. Die Verpackung verspricht ja, dass nahezu fettfreies Braten möglich ist, durch diese Oberfläche - ich bin gespannt, und werde berichten :-)

 

Gestern abend habe ich mit den Kindern einen Rest Spätzle in die neue Pfanne gehauen mit Eiern darüber. Zuerst einmal war ich etwas irritiert, dass es recht lange gedauert hat, bis die Pfanne Temperatur hatte. Wie gewohnt habe ich aber bei der ersten Nutzung Öl verwendet. Und war dennoch sehr überrascht, denn das Ei ist überhaupt nicht an der Pfanne haften geblieben, und die Pfanne war nach dem Essen so sauber, dass ich sie dann doch nur kurz unter fließendem Wasser ausgespült habe, statt sie in die Spülmaschine zu stecken.

 

Heute mittag gab es bei uns verschiedene Sorten Fisch. Da ich gestern zufällig in einem anderen Testbericht gelesen hatte, dass jemand sogar Fischstäbchen in der Pfanne ohne Fett gebraten hat, war das die Gelegenheit, dass dann auch mal auszuprobieren! Und ich bin völlig von den Socken: es hat wirklich funktioniert! Normalerweise braucht man ja für Fischstäbchen relativ viel Fett, und heute ging es ganz ohne!!! Und die Fischstäbchen waren auch wie gewohnt knusprig, obwohl es noch nicht einmal Markenfischstäbchen waren(die sonst gerne mal beim Braten die Panade verlieren). Die Panade blieb da, wo sie sein sollte, und die Fischstäbchen waren super! :-)

 

Ich bin jetzt schon so begeistert von der Pfanne, dass ich mich gleich mal auf die Suche begeben werde, ob es davon auch eine große Variante gibt, die keinen langen Stiel, sondern 2 Griffe hat. Meine 2 großen Pfannen müssten nämlich so langsam aber sicher mal ausgetauscht werden, und die Figuretta hat mich überzeugt!

 

Von mir gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung!!!!

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare

Do

18

Apr

2013

TESTBERICHT: Schwip Schwap ohne Zucker und ohne Koffein

Wow, das ist mal ein tolles Produkt für die ganze Familie. Unsere Kids sind stolz wie Oskar, dass sie nun auch wie die großen mal ein Glas Schwip Schwap mit trinken dürfen. Und ich war ganz überrascht, dass es auch noch gut schmeckt! Mein Favorit ist zwar immernoch das "vollwertige" Schwip Schwap, da es meiner Meinung nach etwas kräftiger im Geschmack ist, aber das geht als kalorienarme und noch dazu koffeinfreie Alternative auf jeden Fall!!!! Die Omas und Opas waren auch gleich ganz begeistert, und haben gleich mal jeder einen Coupon zum Einkaufen für die Enkelkinder zugesteckt bekommen :-) Wir sind super zufrieden!

 

Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung!

0 Kommentare

Do

18

Apr

2013

TESTBERICHT: Pantene pro V Glatt und Seidig

Ich habe bei den Rossmann Produkttest-Wochen einen Coupon erspielt, und habe somit das Shampoo bekommen.

 

Das neue Design der Flasche gefällt mir wesentlich besser, als das alte. Es hat doch irgendwie mehr von einer SPA-Anwendung ;-). Das Shampoo ist an sich top! Super Duft und tolle Pflegewirkung! Die Haare werden super seidig und sehen sehr gepflegt aus!

 

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung!

0 Kommentare

Mi

17

Apr

2013

TESTBERICHT: Pick up Schoko und Caramel

Jippieh, wir sind ausgewählt worden und dürfen das Neue Pick up Schoko und Caramel testen :-) Heute nach dem Mittagessen war es soweit: Es gab gleich mal eine Runde für jeden als Nachtisch :-) Und: es war suuuuuper lecker! Sehr knuspriger Keks, mit einem tollem Schokoladenkern, und super cremigem Caramel gefüllt. einfach nur lecker. Meine Befürchtung war erst, dass es sehr süß sein müsste durch das Caramel, aber das ist es gar nicht. Es harmoniert super, und ist absolut nicht zu süß, sondern einfach nur lecker :-)

 

Die Kids waren gleich so begeistert, dass sie noch eins wollten! ;-) Aber da wir ja zu viert sind, und nur ein 5er Pack auf dem Tisch lag, haben wir uns das 5. dann zu viert geteilt :-) Ich befürchte die Pick ups werden rucki zucki leer sein ;-)

 

Egal, wer zu uns zu Besuch kam: Die Omas und Opas, oder die Freunde mit ihren Kids: alle waren super begeistert vom neuen Pick up Schoko und Caramel!

 

Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung!!!! Einfach nur lecker!

0 Kommentare

Mo

15

Apr

2013

TESTBERICHT: Zewa Wisch und Weg Klassik

Der erste Härtetest: wir haben angefangen unseren Balkon Frühlingsfit zu machen. Als ich die Balkon-Tischdecke aus der Versenkung geholt habe, hab ich erst mal gedacht: igitt!! Sie war den ganzen Winter über in einer Bank auf dem Balkon gelagert, und hat da wohl doch den ein oder anderen Dreck im Winter angesetzt. Also Decke auf dem Boden ausgebreitet, mit Reinigungsmittel eingesprüht, und angefangen zu wischen... zuerst hatte ich unser herkömmliches Küchenpapier, und als das leer war, dann gleich mal die Packung Zewa geöffnet, die eh noch im Wohnzimmer rum stand... Und ich muss sagen: wow! Ich bin eh ein Küchenrollen-Liebhaber, und nutze es wirklich viel im Haushalt, aber dieser erste Test hat mich schon begeistert. Das Papier hat viel mehr vom Reinigungsmittel aufgenommen, und auch die Reinigungswirkung war um Klassen besser, als bei meinem gewöhnlichen Küchenpapier. Das Papier hat nicht gefusselt, und noch dazu besser gereinigt! Toll! Ich freue mich auf weitere Testmomente, von denen ich natürlich berichten werde! :-)

 

Egal ob Autoscheiben putzen, auf dem Campingplatz mal schnell was weg wischen, oder das Zewa mal eben als Taschentuch benutzen, weil man keins zur Hand hat - einfach super!

 

Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung!!!!

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Do

07

Mär

2013

TESTBERICHT: Rexona Maximum Protection

Zuerst mal: das Design des Deos ist sehr ansprechend und modern gehalten. Allerdings fand ich die Anwendung(man muss die cremige Substanz hoch drehen, bis sie durch eine Art Gitter durch kommt) schon etwas unhandlich. Man dreht vor der ersten Anwendung schon einige male, bis überhaupt etwas zu sehen ist. In der Gebrauchsanleitung ist zu lesen, dass man dieses Deo am besten abends auftragen soll, da es seine Wirkung über Nacht entfaltet, und so am besten schützen kann.

 

Die Anwendung am ersten Abend hat mich schon sehr erschreckt, denn dieser Duft ist so gaaaaaar nicht meine Duftrichtung. Aber gut, ich bin hier bei einem Test, also nutze ich es auch ;-) Und dann: ab ins Bett :-) Allerdings konnte ich hier kaum einschlafen, weil ich diesen Duft einfach nicht mehr aus der Nase bekommen habe... Also ab ins Bad, meinen Deoduft noch drüber gepanscht, und dann konnte ich schlafen.

 

Am nächsten Morgen habe ich wie gewohnt das Deo benutzt(obwohl ich ja eigentlich den Deoschutz von abends hatte). Und wieder hat mich der Duft gestört. Egal, ab in die Klamotten und auf in den Tag :-) Der Schutz des Deos war prima, aber dieser Duft hat mich auch am Tag wieder nicht losgelassen. :-(

 

Noch 2 Tage ging es so, dann habe ich den Test leider abbrechen müssen. Ich habe es dann an meine beste Freundin weitergeschenkt, die richtig fiese Schwitzprobleme hat. Ich bin gespannt, ob es bei ihr genauso gut wirkt, und ob sie mit dem Duft klar kommt.

 

Von mir gibt es dieses mal eine seeeeeehr eingeschränkte Kaufempfehlung. Für den ein oder anderen ist der Duft ja bestimmt ok. Und die Deowirkung war ja schließlich prima! :-)

0 Kommentare

Do

28

Feb

2013

TESTBERICHT: Sensa Abnehmen mit System

Zunächst einmal bin ich sehr skeptisch, ob dieses "Wundermittel" irgendetwas bewirken wird. An und für sich halte ich ja nichts von irgendwelchen Diätmittelchen... Aber wenn ich nun mal schon dazu ausgewählt wurde, dann wird es auch getestet! :-) Es handelt sich hier um ein Pulver-System für 2 Monate, was man normalerweise nur bei HSE 24 für ziemlich viel Geld kaufen kann. Das System verspricht, dass man ohne Einschränkungen weiter essen kann, ohne sich an eine strenge Diät zu halten. Man muss lediglich über alles, was man isst das Pulver drüber streuen, und essen. - Hört sich ja soweit einfach an :-) Es wird besonders für Personen mit einem hohen BMI empfohlen.

 

Als das Mittel ankam, waren in der großen Packung insgesamt 4 Streuer mit je  2 Seiten. 2 Streuer für den ersten Monat(mit je einer Seite für salzige und süße Gerichte), und 2 Streuer für den zweiten Monat. Natürlich habe ich gleich mal einen Geruchstest gemacht(denn das Mittel soll wohl über den Geruchssinn funktionieren) - hmmm, riecht beides etwas chemisch. Aber abwarten, wie der Test läuft....

 

05.03. - Heute habe ich mit dem Test gestartet :-) Ein Paar Tage verzögert, da mich eine Erkältung ziemlich umgehauen hatte... Zum Frühstück war es mir schon etwas befremdlich, als ich das Pulver über mein Brot gestreut habe... Aber: ich war erstaunt, dass es nach absolut nichts schmeckt! Beim Mittagessen mit den Kids habe ich wieder meinen Streuer ausgepackt, und abends beim Abendessen mit meinen Mann natürlich auch wieder. Die Anwendung ist denkbar einfach, und ich bin bisher überrascht, dass man das Mittel wirklich nicht schmeckt. Aber ob das was bringen soll??? Ich bin nach wie vor sehr gespannt! Irgendwelche Wirkungen(dass ich z.B. eher aufhöre zu essen, da ich verfrüht satt bin), konnte ich noch nicht feststellen. Auch hatte ich abends trotzdem Lust, eine Kleinigkeit zu naschen....

 

06.03. -  Tag 2 - und ich muss sagen: heute fand ich es schon nicht mehr soooo befremdlich, das Pulver über mein Essen zu streuen. Ich kann aber bisher noch keine Wirkung feststellen. Aber vielleicht lag es auch daran, dass ich heute abend Pellkartoffeln mit Eiern und Grüner Soße gemacht habe, wo ich schon sooooo lange Lust drauf hatte ;-) Ich bin sehr gespannt, was die Waage in einer Woche anzeigt. :-)

 

07.03. - Tag 3 -  auch heute habe ich wieder fleißig gestreut. Und habe festgestellt, dass ich es merkwürdig finde, auf ein Brot oder Brötchen zu streuen. Bei einem warmen Essen hingegen, macht es mir (vom Geruch her) rein gar nichts aus. Heute abend hatte ich auch zum ersten mal das Gefühl, dass ich nach meiner ersten Portion Pappsatt war, und aufhören musste. Aber ob das nun tatsächlich an Sensa lag? Keine Ahnung. Abwarten wie es weiter geht. Mein Mann hat schon gemeint, dass ich zu pessimistisch wäre, und da wohl auch eine Portion Optimismus dazu gehört, damit es funktioniert ;-)

 

11.03. - Tag 7 - ich streue immernoch ;-) und heute war Wiege-Tag. Klar, war keine große Überraschung, als die Waage gerade mal 1 kg weniger angezeigt hatte, als letzte Woche. 1 kg, was ist das schon ;-) Aber nachdem ich ja im Verlauf der Woche so gut wie keine Änderung in meinem Essverhalten feststellen konnte, konnte da auch an der Waage nicht viel passieren ;-) Ich bin gespannt, wie es weiter geht!

 

18.03. - Tag 14 - ich streue immernoch mehr oder weniger zuverlässig. Denn diese Woche ist es mir doch das ein oder andere mal passiert, dass ich es einfach vergessen habe. Außerdem schmecke ich jetzt doch irgendwie das Pulver raus, und es fällt mir manchmal echt schwer es trotzdem zu streuen ... :-( Diese Woche habe ich abends das ein oder andere mal Brot mit Tomaten und Kresse gegessen. Fand ich auch etwas doof da das Pulver zu streuen, da es durch die relativ nassen Tomaten ja direkt weg war. Naja, egal. Ich mache weiter(hoffe ich doch!) Von gestern auf heute hatte ich dann auch noch ein Magen-Darm-Problem. Echt gerade nicht so einfach... Die Waage hat dann heute "sensationelle" 0,5 kg weniger als letzte Woche angezeigt. Das macht in 2 Wochen gerade mal 1,5 kg...

 

25.03. - Tag 21 - diese Woche habe ich wieder super zuverlässig gestreut. Aber: ich kann das Pulver langsam nicht mehr sehen... Und dann noch die Ernüchterung am Wiege-Tag: es hat sich rein gar nichts bewegt an der Waage. Gleichstand, wie in der letzten Woche :-(

 

16.04. - soooo, hier kommt nun mein Geständnis... :-( Am Tag 25 habe ich es dann endgültig mit dem Streuen sein lassen... Ich konnte es nicht mehr sehen, ich konnte es nicht mehr riechen, ich konnte es einfach nicht mehr haben... :-( Ich habe aufgegeben. Noch dazu, weil sich an meiner Waage so rein gar nichts getan hat. Ich glaube, ich bin dann wohl wirklich der Typ, der nicht für solche Mittelchen geeignet ist. Denn abnehmen heißt nun mal verzicht, Sport und ganz klar: Ernährungsumstellung. Und das funktioniert nicht einfach nur, weil man eben ein Pülverchen auf jede Mahlzeit streut - bei mir zumindest nicht...

 

Von mir gibt es bei diesem Test leider keine Kaufempfehlung, da ich es mit der Zeit schrecklich fand, das Zeug anwenden zu müssen. Denn irgendwie hat man es dann doch IMMER raus geschmeckt. Noch dazu finde ich es einfach zu teuer! Klar, für mich hat es nichts gekostet, da ich es testen durfte. Aber mich hat es dann doch darin bestärkt, für jegliche Diätmittelchen kein Geld auszugeben(was ich ja eigentlich auch schon vorher wusste). Nun ist es endlich wieder schöner draußen, und da siegt vielleicht auch wieder der Innere Schweinehund, die Abnehmerei ohne irgendwelche Mittelchen anzugehen ;-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Mo

25

Feb

2013

TESTBERICHT: Vöslauer Balance Mineralwasser

 

Soooo, das erste Wasser ist getestet. :-) Wir haben heute mal die Sorte "Mango-Orangenblüte-Geschmack" getestet, und waren begeistert. Es schmeckt super natürlich nach dem, was drauf steht. Einfach nur lecker! Und nun bin ich noch neugieriger, wie die anderen Sorten schmecken ;-)

 

Als zweites testeten wir die Sorte Kiwi-Feige. Mein Ding war es nicht soooo, war aber dennoch mal ok. Aber unser kleinster der Familie, der alles rund um die Kiwi liebt, fand das Wasser super lecker!

 

Als drittes war dann die Sorte Apfel-Cranberry an der Reihe. Zuerst fand ich die Mischung etwas ungewöhnlich. Aber dann: lecker! Fruchtig und frisch. Auch die Kids mochten diese Sorte sehr gerne.

 

Auch die restlichen Sorten (Zwetschke-Marille, Erdbeere-Pfeffer, Apfel-Cranberry und Zitrone-Ingwer) waren super lecker. Ich war vor allem von Erdbeere-Pfeffer sehr überrascht, da ich mir darunter gar nichts vorstellen konnte. Aber: ich habe kaum Pfeffer geschmeckt, und es war einfach nur lecker fruchtig :-)

 

Von mir gibt es ganz klar eine kaufempfehlung für alle Sorten. Allerdings fand ich die Sorte Mango-Orangenblüte am besten - aber das ist wohl geschmackssache :-)

 

 

0 Kommentare

Sa

23

Feb

2013

TESTBERICHT Vanish Oxi Action

Da es bei uns genug Alltagsflecken, wie Grasflecken, Essensflecken oder Filzstift zu beseitigen gibt, habe ich mich sehr gefreut, als ich für den Test ausgewählt wurde. Natürlich wurden die Flecken wie erwartet allesamt ganz leicht rausgewaschen.

 

Pünktlich zur Ankunft von Vanish Oxi Action hatte unser kleinster dann auch noch einen Magen-Darm-Virus, und damit jede Menge besudelte Wäsche... Aber auch, wenn die Bettwäsche über NAcht auf dem Balkon lag, und erst am nächsten Tag gewaschen werden konnte, schaffte es Vanish mühelos, die Flecken restlos zu entfernen :-) Zudem ist es noch super einfach in der Anwendung(einfach einen Löffel voll mit zum Waschpulver geben). :-)

 

Ich hatte schon so einige Oxi Produkte in der Anwendung, aber Vanish macht irgendwie noch mal so einen kleinen Tick sauberer ;-)

 

Von mir gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung!

0 Kommentare

Di

08

Jan

2013

TESTBERICHT Ricola Lakritz und Ricola Apfelminze

Kaum waren die Bonbons bei uns angekommen, wurden sie auch gleich getestet :-) Erster Eindruck: Apfelminze: super fruchtig und mild, Lakritz: stark und kräftig im Geschmack. Da ich dann auch prompt richtig dollen Husten hatte, kamen die Bonbons genau richtig! Die Lakritzbonbons wurden zu meinem ständigen Begleiter, da sie den Husten super gut beruhigten. Die Apfelminze-Bonbons halfen nicht so gut beim Husten, dennoch waren sie eine super leckere Abwechslung für Zwischendurch. Auch alle anderen, die bisher die Bonbons probiert haben, waren restlos begeistert.

 

Von mir gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung! :-)

 

 

 

0 Kommentare

Sa

05

Jan

2013

TESTBERICHT Strawberry Tic Tac

über ein Facebook-Gewinnspiel wurde ich ausgewählt, die neuen Strawberry-Tic Tac  testen zu dürfen.

 

Und ich muss sagen: sie sind sehr lecker! Die Kids mögen sie auch sehr gerne, und damit gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung!

0 Kommentare

Mi

05

Dez

2012

TESTBERICHT: Actimel ohne Zucker und Süßstoffe

ohne Zucker und Süßstoffe, kann da das Actimel überhaupt schmecken? Wir waren alle gleube ich ziemlich skeptisch. Als wir aber ein großes Frühstück mit Freunden gemacht haben, waren wir uns relativ schnell einig, dass sie gar nicht so schlecht schmecken. Und ich muss sogar sagen, dass ich nach mehreren Testtagen sogar sagen kann, dass sie mir sogar richtig gut schmecken. Auch unsere Kids waren ganz begeistert.

 

Von mir gibt es eine Kaufempfehlung!

 

 

 

0 Kommentare

Mo

19

Nov

2012

TESTBERICHT: superfit Winterschuhe Gr. 31 (für Milena)

Erster Eindruck: super schicker Schuh, den ich auch glatt anziehen würde. Er ist toll verarbeitet, und lässt sich toll an Milenas schmale Beine anpassen. Er sitzt super an ihren Füßen, wie für sie gemacht :-)

 

Nachdem Milena nun einige Zeit schon die Schuhe trägt, muss ich die Schuhe nach wie vor loben. Sie haben immernoch die gleiche Form, wie am Anfang, und sehen somit immernoch aus, wie neu! Die Schuhe sind robust, sie kann super darin laufen, und sie sollen wohl auch super bequem sein.

 

Leider scheint Milena auch in diesen Schuhen kalte Füße zu bekommen, so dass sie dann wohl doch eher zu Hause bleiben, wenn wir dann in den Winterurlaub fahren. Für die richtige Kälte braucht sie dann doch eher richtig dicke Moon Boots. Da reichen ihr die normalen Winterschuhe einfach nicht. Schade.

 

Trootzdem würde ich eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen. Schließlich weiß ich ja, dass Milena in nahezu allen Schuhen kalte Füße bekommt.... ;-)

0 Kommentare

Sa

17

Nov

2012

TESTBERICHT Gerolsteiner Naturell Frucht

erster Eindruck: die Flaschen sind ganz schön klein. Da sie relativ breit sind, sehen sie auf den Ersten Blick gar nicht aus, als wäre da 0,75 l drin....

 

Nun zu den einzelnen Sorten:

 

Eigentlich mag ich ja bei Wasser mit Geschmack die Sorte Apfel immer am Liebsten. Aber bei Gerolsteiner muss ich sagen, dass es nicht ganz so mein Ding ist. Irgendwie schmeckt mir der Apfel zu künstlich, und nicht natürlich genug, für dass es ja immerhin "Naturell" heißt.

 

Kirsch mag ich im Allgemeinen nicht soooo sehr. Deswegen kann ich wohl kein Gutes Urteil abgeben. Mein Mann und die Kids waren allerdings sehr begeistert von "Kirsch" :-)

 

Sehr überrascht hat mich die Sorte Zitrone! Super lecker, super Zitronig und frisch! Bei Wasser mit Geschmack gibt es meiner Meinung nach nur sehr wenige Wasser, die in der Geschmacksrichtung Zitrone auch wirklich schmecken. Aber Gerolsteiner Naturell Zitrone gehört definitiv dazu!

 

Von mir gibt es eine Kaufempfehlung(auch wenn Kirsch nicht meins ist, und Apfel mich etwas enttäuscht hat).

 

 

0 Kommentare

Fr

26

Okt

2012

TESTBERICHT: Bambus-Kristall-Geschirrtuch

Wow, wow, wow! Ich kannte ja bereits die "normalen" Geschirrtücher dieser Firma. Und war bereits von diesen begeistert. Aber ich muss echt sagen, dieses Geschirrtuch toppt alle Geschirrtücher, die ich bisher hatte. Man wischt nur ein einziges Mal über das Geschirr, den Herd oder sonstige Oberflächen, und sie sind trocken, sauber und glänzend!!!! Eine echte Arbeitserleichterung :-) Super!

 

Ach ja, und waschen ließ es sich auch super!

0 Kommentare

Di

23

Okt

2012

TESTBERICHT elmex Zahnspülung

Normalerweise bin ich ja nicht unbedingt der Zahnspülung-Benutzer. Aber, wenn ich sie schon mal zum Testen erhalte, dann wird sie auch benutzt ;-). Und ich muss sagen: ich bin begeistert! Sie hinterlässt ein sauberes, frisches Mundgefühl. Die Zähne fühlen sich wesentlich sauberer, wie ohne Zahnspülung.

 

Allerdings muss ich auch eine kleine Kritik los werden... Ich weiß, dass elmex bei der Verpackung sehr traditionell ist(wohl wegen des Wiedererkennungswertes) Aber ich finde die Verpackung doch irgendwie etwas "altbacken", und sie spricht mich nicht so wirklich an.

 

Aber alles in Allem gibt es von mir eine ganz klare Kaufempfehlung!!! :-)

0 Kommentare

Sa

13

Okt

2012

TESTBERICHT Naturals Chips mit Meersalz und Pfeffer

Jippieh, ich wurde bei erdbeerlounge.de ausgewählt, die neuen Naturals Chips mit Meersalz und Pfeffer zu testen. :-)

 

Verpackung: Typisch Naturals! Man kann auf den ersten Blick erkennen, dass es sich um die Sorte Meersalz und Pfeffer handelt, und dass es sich um Naturals Chips handelt.

 

Der Geschmack hat mich(und alle meine Mittester) sehr begeistert! Das sind suuuper leckere, knusprige Chips, ohne irgendwelche chemische Zusätze. Mit und meinen Mittestern ging es einige Male so, dass nach der ersten Tüte ruck zuck auch noch eine zweite geöffnet werden musste, weil sie einfach soooo lecker sind. Wer sie noch nicht kennt: unbedingt probieren!

 

Einziges kleines Manko: Wenn man mehrere isst, fand ich sie doch relativ scharf, so dass ich sie nicht gerade meinen Kindern anbieten würde.

 

Fazit: ich würde sie auf jeden Fall kaufen!

0 Kommentare

Di

09

Okt

2012

TESTBERICHT Ricola Cranberry

Jippieh, ich wurde bei buzzer.com ausgewählt, die neuen Ricola Cranberry zu testen. :-)

 

Verpackung: Typisch Ricola! Man kann auf den ersten Blick erkennen, dass es sich um die Sorte Cranberry handelt, und dass die Bonbons von Ricola sind.

 

Der Geschmack hat mich (und übrigens jede Menge andere Tester, denen ich mal ein Bonbon zugesteckt habe) sehr begeistert. Einfach nur fruchtig und lecker, ohne aufdringlich zu sein. Für mich ein absoluter Genuss, und ein Bonbon für jede Gelegenheit! :-)

 

Fazit: ich würde es auf jeden Fall kaufen!

0 Kommentare

Di

11

Sep

2012

TESTBERICHT Nivea Feuchtigkeits Pflegeshampoo

Netterweise wurde ich als Nivea Botschafter für das neue Nivea Feuchtigkeits-Pflegeshampoo ausgewählt.

 

Erst einmal zum äußeren Erscheinungsbild. Ich finde, dass das neue Design sehr modern wirkt, durch die transparente Flasche.

 

Allerdings war ich vom Produkt selbst nicht ganz so begeistert. Der Duft war toll, keine Frage(ich mag generell alle Duftvarianten von Nivea), aber ich hatte nach mehrmaligem anwenden das Gefühl, dass meine Haare sehr viel schneller fettig waren, als sonst.

 

Also dieses mal ein Produkt, was eher nicht für mich geeignet ist.

 

0 Kommentare

Mi

22

Aug

2012

TESTBERICHT Elisabethen Quelle Eistee

Als die Eistees ankamen dachte ich erst: hmmmm, ob die schmecken??? Limette Grüntee wird geschmacklos sein, und Rooibos Erdbeere super süß... Aber weit gefehlt!!!

 

Die beiden Sorten sind einfach nur super lecker, und wir waren alle 4 sehr begeistert. Gerade bei der Hitze in den letzten Tagen, waren die Sorten die perfekten Durstlöscher!!! Leicht fruchtig, gar nicht süß, und gut gekühlt einfach nur lecker!!!! Nur die Farbe fand ich zuerst mehr als gewöhnungsbedürftig, da sie ja doch sehr blass sind. Aber: das ist wohl so, weil sie ja absolut natürlich sind, ohne den irgendwelche Zusätze.

 

Fazit: absolut empfehlenswert und super, super lecker!!!! :-)

0 Kommentare

Mi

22

Aug

2012

TESTBERICHT Fa Luxurious Moments Deo, Duschgel und Schaumbad

Soooooooo, Duschgel und Deo sind mehrfach getestet, das Schaumbad bleibt zur Zeit jedoch noch stehen, da es mir mitten im Hochsommer einfach zu heiß ist zum Baden!

 

Zuerst einmal zum Design der Verpackung: Ich finde es seeeeehr ansprechend, und ich finde auch dass gerade die Farbe lila den Luxus sehr gut ausdrückt.

 

Das Deo spricht mich sehr an. Sehr gut zu dosieren, sehr angenehmer Duft, langanhaltende Wirkung.

 

Das Duschgel muss ich sagen, duftet mir einen Tick zu stark. Beim ersten Test dachte ich erst mal: puuuuuuh, das riecht aber extrem!!! Aber wenn man dann geduscht ist, hat man einen angenehmen Duft am Körper, wo man sich locker leicht Parfum oder auch eine duftende Badylotion sparen kann. Selbst ich mit meiner doch sehr anspruchsvollen, trockenen Haut kann das Duschgel sehr gut verwenden. Allerdings hat mich in der Anwendung des Duschgels doch etwas gestört: die sehr große Öffnung des Loches. Kaum drückt man das Duschgel raus, hat man auch schon die ganze Hand voll, was meiner Meinung nach einfach zu viel ist. Ich habe das Gefühl, dass ich von dem Duschgel bald doppelt so viel verbrauche, wie von meinem herkömmlichen Duschgel... Vielleicht könnten sich die Produktentwickler über die Lochgröße noch einmal Gedanken machen ;-)

 

Ansonsten würde ich die Fa Luxurious Moments Produkte so lassen wie sie sind. Ich fand sie gut, und würde sie auch weiterempfehlen.

1 Kommentare